Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

marijonas

Mega-User

  • »marijonas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 820

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Wasserträger

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. April 2016, 17:21

Samsung 360° Gear - Beispielpanoramen

Grüß Euch,

so schlecht sind die Panoramen nicht:

Samsung Gear 360°

Gruß
Richard

2

Samstag, 30. April 2016, 17:34

Naja, zum spielen vielleicht... Dauert noch ein paar Jährchen, bis das richtig wird...
Sony A7II + Metabones VI / Canon EOS 600D (EOS 450D IR) + Samyang 12 mm F2.8 ED AS NCS FISH-EYE / Nodal Ninja 3 & 4 + RD16 + Nadir Adapter + Novoflex MagicBalance / Nodal Ninja RS1 / Nodal Ninja R1 + R10 + Mini Rotator

3

Sonntag, 1. Mai 2016, 11:21

Wäre schön, bald mal eine wirkliche Alternative zur Panono (die mir übrigens mega viel Spaß macht) zu sehen.

Irgendwie ist der Entwicklermarkt da scheinbar verschlafener, als ich dachte.

Mittlerweile weiß ein großer Teil der Bevölkerung zumindest halbwegs über 360 Grad Panoramen bescheid - der Markt sollte mit VR Brillen nun wirklich da sein.

Wo bleiben die Hersteller nur mit vernünftigen Produkten?

Gruß aus Korea
Stefan

marijonas

Mega-User

  • »marijonas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 820

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Wasserträger

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Mai 2016, 17:36

Mittlerweile weiß ein großer Teil der Bevölkerung zumindest halbwegs über 360 Grad Panoramen bescheid - der Markt sollte mit VR Brillen nun wirklich da sein.


Grüß Dich Stefan,

ja, genau so sehe ich das auch und so habe ich auch die Qualität der Panoramen beurteilt. Es geht in die richtige Richtung ... sprich akzeptable Qualität für den Massenmarkt.

Was treibst Du denn in Korea?

Bei uns regnet es vor sich hin ... kannst DIch also vermutlich glücklich schätzen ;-) .

Gruß
Richard

5

Sonntag, 1. Mai 2016, 19:40

Ich denke wenn noch ein paar Jährchen vergehen und die Qualität der einzelnen Kamera mind. der moderner Handys mit 16 - 20 MP entspricht, dann wird die Qualität sehr brauchbar sein...
Sony A7II + Metabones VI / Canon EOS 600D (EOS 450D IR) + Samyang 12 mm F2.8 ED AS NCS FISH-EYE / Nodal Ninja 3 & 4 + RD16 + Nadir Adapter + Novoflex MagicBalance / Nodal Ninja RS1 / Nodal Ninja R1 + R10 + Mini Rotator

6

Montag, 2. Mai 2016, 18:26

so schlecht sind die Panoramen nicht:
Referenzbilder auf Verkaufsseiten sind immer gut.
Seit Anfang des Jahres hab ich eine Theta S von Ricoh. Ich war begeistert von den Referenzpanos auf der Ricoh-Homepage.
Diese Qualität habe ich bisher nicht hinbekommen. Selbst mit aufwändiger Nachbearbeitung nicht.
Die Samsung Gear hat ein paar Pixel mehr. Wenn aber das Objektiv nicht besser und die Sensoren nicht größersind, wird die Qualität auch nicht viel besser sein.
Es sei denn man hat das Pano als RAW-Datei, die Theta S hat es nicht.

Gruß Andreas
_______________________________________________
Rechtschreibfehler sind geistiges Eigentum des Verfassers
und unterliegen seinem Copyright.

7

Mittwoch, 4. Mai 2016, 16:41



Bei uns regnet es vor sich hin ... kannst DIch also vermutlich glücklich schätzen ;-) .

Gruß
Richard


Seit 3 Wochen in Asien unterwegs. Mittlerweile in Japan, aber ja, auch hier ist es warm. Hatten in China, Korea und Japan eigentlich immer etwas um die 20-30 Grad, selten Regen. Kann also nicht klagen ;)

Gruß

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Gear, Samsung