Sie sind nicht angemeldet.

21

Freitag, 2. August 2013, 07:27

Kannst Du da bitte etwas genauer werden wer in Italien und den USA gemeckert hat und über was?

Über die Arettierung des Atome. Die beiden Systeme können auf den Websites der entsprechenden Anbieter verglichen werden. Hinweise zum After Sales Support (!) der beiden Anbieter finden sich im Internet. Fotgrafieren kann man mit beiden Systemen.

22

Freitag, 2. August 2013, 08:11

So ist u. a. der Hinweis zur exklusiven Verwendung des Sigma Objektivs nachweislich falsch.


Das ist die Aussage eines Mitarbeiters von Google am Telefon gewesen.

23

Freitag, 2. August 2013, 08:47

Auch mir gegenüber würde am Telefon die Aussage hinsichtlich des Sigma 8mm getroffen.

Frank360

Mega-User

Beiträge: 1 781

Wohnort: Bergheim bei Köln

Beruf: Panograph, Regisseur, Webdesign, App-Entwicklung

  • Nachricht senden

24

Freitag, 2. August 2013, 09:22

Hans...der Knochen kommt nicht nur zum Hund! Google nimmt auch selbst Kontakt zu Panografen auf und bietet die Zusammenarbeit an, ohne dass sich diese irgendwo registriert haben. Ich kenne zwei!

Ich habe mich da auch mal eingelesen, weil ich grundsätzlich offen bin für gute Geschäftsmodelle. Nur stimmen hier zwei ganz entscheidende Punkte nicht: Das Honorar und die Qualität. So mancher Panostricher wird sich aber jetzt gerne für ein paar Euro die Hacken wundlaufen und von Swingerclub zu Swingerclub laufen und schicke Touren anbieten.

Alle 1,5 Meter einen 360° Rundblick. Das wollen die haben. So komme ich bei einem mittelgroßen Juwelier (die ich fast nur mache) auf mindestens 15 Panos. Wenn ich mir jetzt die Honorarempfehlung von google (15 Stk =450€) anschaue, wird mir übel: Dann liege ich bei 30 Euro pro Pano.

Hallo? Gehts noch?

25

Freitag, 2. August 2013, 10:17

Hast Du mit der Atome bereits gearbeitet?

26

Freitag, 2. August 2013, 10:33

Zu den Preisen: Da denke ich, dass jeder seine Preise selbst festlegt und von Google veröffentlichte Preise da natürlich nicht sehr hilfreich sind. Aber wenn man den Kunden schonmal hat und der mit Panoramafotografie mehr anfangen kann wird es eine
Möglichkeit geben mit ihm über ein weiteres hochwertiges Bild zu reden.
Die Panorama Fotografie kann damit was die Anzahl aber auch das Bewußtsein der Bevölkerung anbelangt einen Quantensprung machen.
Zu den GigaPan Produkten bei SCHNITTPUNKT UG

Zu den Atome Produkten bei SCHNITTPUNKT UG

27

Freitag, 2. August 2013, 11:43

1. Was jemand am Telefon sagt ist irrelevant.
Es zählen schriftliche Vorlagen sowie die realen Ergebnisse.

2. Die "Zertifizierung" hat nichts mit fotografischen Qualitäten zu tun.
Der hoch automatisierte Prozess zum Verarbeiten der Bilder und Erstellen der Touren erfordert penibles Einhalten eines vorgegebenen Workflows.
Wer die Schulungsunterlagen dazu kennt und in der Praxis korrekt anwenden kann, erhält das Zertifikat.
Der große Vorteil: Das können auch Anlernkräfte.
Der große Nachteil: Wer keine Ahnung von Fotografie und Panos hat kann schwerlich Qualität liefern.
Wer weiß was er tut, kann auch im GBP-Workflow hochwertige Arbeit abliefern.

3. GBP ist eher ein Job für Verkäufernaturen, weniger für Fotografen.

4. Atome ist klasse, ich hab meinen R1 gerade verkauft :-)
Aber das ist eine individuelle Entscheidung, keine Empfehlung. Beide Systeme haben Vor- und Nachteile.

28

Freitag, 2. August 2013, 12:08

Wer SCHNITTPUNKT UG einmal kennenlernen will der kann sich folgenden Artikel über unseren OpenDay anschauen .
Anschauen weil es viele Bilder dazu gibt.

Frank360

Mega-User

Beiträge: 1 781

Wohnort: Bergheim bei Köln

Beruf: Panograph, Regisseur, Webdesign, App-Entwicklung

  • Nachricht senden

29

Freitag, 2. August 2013, 13:03

JA, Nowara, wir wissen es jetzt, dass Du für Schnittpunkt arbeitest!

30

Freitag, 2. August 2013, 21:09

kann eigentlich die Aufregung (die immer ein bisschen mitschwingt)
Das geht mir ganz genauso. Ich bin schon etwas erstaunt. Deshalb bitte nicht weiterlesen wenn es Euchn nicht interessiert. Es gibt hier soviele tolle Beiträge, da muß man sich nicht aufregen und geht einfach woanderst hin. Wie z.B. hier, toller Artikel Zugspitze Airglow

Da es hier um Shopvorstellung geht und wir heute einen Artikel über unseren Tag der offenen Tür veröffentlicht haben denke ich ist es sinnvoll das in einer neuen Umgebung auch zu zeigen. SCHNITTPUNKT UG hat seinen Sitz in Köln und zwar dort auf dem Kölner Großmarkt.

Eine Videowegbeschreibung findet ihr hier.