Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 9. April 2012, 21:12

Was da wohl kommen mag???

http://www.360tacticalvr.com/

... in 5 Tagen werden wir es wissen!

Frank360

Mega-User

Beiträge: 1 781

Wohnort: Bergheim bei Köln

Beruf: Panograph, Regisseur, Webdesign, App-Entwicklung

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. April 2012, 21:18

so so....

3

Montag, 9. April 2012, 21:23

Bestimmt was militärisches oder was für den Polizeidienst. Echtzeit-Panos mit unbemannten Pano-Drohnen.

4

Dienstag, 10. April 2012, 10:36

Bestimmt was militärisches oder was für den Polizeidienst. Echtzeit-Panos mit unbemannten Pano-Drohnen.


Mag sein, den 360° "Pano-Rucksack" mit Videolivestream haben sie ja schon seit Jahren im Angebot. Gut möglich daß das jetzt auch mit Drohne geht.
Ich bin nur über den Aufmacher gestolpert und neugierig geworden: "Redefine everything you know about panoramic imaging in..."

Sven

soulbrother

Mega-User

Beiträge: 716

Wohnort: München

Beruf: Werbe- und Panoramafotograf, Fototrainer

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. April 2012, 10:49

Die haben doch einfach den Panorama-Ball: http://www.panorama-community.de/wbb/ind…54511#post54511 verbessert und an ne Drohne untenrangehängt.... ;-)

6

Dienstag, 10. April 2012, 11:09

Ein Vergleich von Webhosting Angeboten in der Schweiz: Webhosting Vergleich
Hosting in der Schweiz

7

Dienstag, 10. April 2012, 11:36



Ich glaube die Antwort ist schon gefunden!

Danke an swissgregi

8

Montag, 16. April 2012, 22:19

So, nun ist er da, der iStar: http://www.nctech.co.uk/

Frank360

Mega-User

Beiträge: 1 781

Wohnort: Bergheim bei Köln

Beruf: Panograph, Regisseur, Webdesign, App-Entwicklung

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. April 2012, 22:34

oha, das scheint keine Hartz4 Sache á la Girocam zu sein. Schick.

Visual.Tom

Mega-User

Beiträge: 1 232

Wohnort: 42799 Blütenstadt Leichlingen (Rheinland)

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. April 2012, 22:47

Schick.


Und wie findet Ihr den Nadir des Beispielpanoramas? Das ist doch wohl eher unprofessionell als schick.
Herzliche Grüsse

Visual.Tom

Eine Auswahl meiner Panoramen

| D800 | 16er/10,5er Fisheye-Nikkor | Pano-Maxx + MA300N | Capture NX2 | PTGui Pro | Photomatix Pro | Panorama Studio 2 Pro |

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Visual.Tom« (17. April 2012, 11:37)


Frank360

Mega-User

Beiträge: 1 781

Wohnort: Bergheim bei Köln

Beruf: Panograph, Regisseur, Webdesign, App-Entwicklung

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. April 2012, 22:49

Hi Tom, ein Nadir ist hier nicht gefragt - bei so einer Lösung. Such mal hier im Forum nach Girocam und die Diskussionen.
Viele Grüße
Frank

12

Montag, 16. April 2012, 22:52

50 MP ist bei den heutigen Monitor-Grössen auch schon grenzwertig.
Wir sind aber wohl auch nicht die Zielgruppe.

Aber für diese hippen 20-Euro-Panografen ist die bestimmt ideal ;-)
Da soll man doch praktisch nichts mehr falsch machen können.

Sorry, ich konnte nicht anders.

Gruß
Wolf

13

Dienstag, 17. April 2012, 11:57

Was soll das Teil den kosten? Der Nadir ist ja wirklich rießig...
Canon EOS 600D (EOS 450D IR) + EF 8-15/4L / Nodal Ninja 4 + RD16 + Nadir Adapter + Novoflex MagicBalance / Nodal Ninja R10 + Mini Rotator

14

Dienstag, 17. April 2012, 12:47

Der Nadir ist ja wirklich rießig...

Risse sehe ich zwar keine, aber riesig ist er schon.

Gérard

15

Dienstag, 17. April 2012, 13:18

Der Nadir ist ja wirklich rießig...

Risse sehe ich zwar keine, aber riesig ist er schon.

Gérard


Ups, das ß sollte seine Größe nochmals verdeutlichen... ;-)

Qualität und Schärfe sind aber sehr gut, soweit beim Sample zu sehen...
Canon EOS 600D (EOS 450D IR) + EF 8-15/4L / Nodal Ninja 4 + RD16 + Nadir Adapter + Novoflex MagicBalance / Nodal Ninja R10 + Mini Rotator

Frank360

Mega-User

Beiträge: 1 781

Wohnort: Bergheim bei Köln

Beruf: Panograph, Regisseur, Webdesign, App-Entwicklung

  • Nachricht senden

16

Montag, 23. April 2012, 11:32

Heftiger Preis:

Fusion = £5,000 (exclusive of VAT)
Pulsar = £8,500 (exclusive of VAT)

17

Montag, 23. April 2012, 13:32

Naja, das Beispiel auf deren Webseite sieht zwar qualitativ gut aus.
Allerdings kann ich da keine Parallaxenfehler sehen, welche ja bei diesem Setup sicher vorhanden sind.
Ausserdem weiss man nicht, ob das Beispiel "right out of the camera" ist.
Ineressant und Fair wäre daher ein Beispiel, welches die Parallaxenfehler und Lichtverhältnisse ohne Verfälschung darstellt.

Das Gerät mag sicher für die gewisse Zielgruppe sicher interessant sein, Wenn der Preis dann passt.

Mit diesem Gerät geht jedoch die ganze Panografen-Romantik verloren ;)
Ein Vergleich von Webhosting Angeboten in der Schweiz: Webhosting Vergleich
Hosting in der Schweiz