Sie sind nicht angemeldet.

"Gelöst" Vollformat-Frage

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Sonntag, 11. November 2012, 16:13

@



Und ich glaube kaum das es eine Flut an Rückläufer bei der MK3 gibt und alle auf eine 800er Springen, ich denke ehr das die mk3 die Universelle Kamera ist alleine duch ihr besseres Rauschverhalten, duch den viel Besseren AF,



niemand hat dagegen an was glaubst.
wäre nur etwas vorsichtiger absurdale thesen wie die, das "hdr das gleiche ist wie ein porträt, oder hdr ist das gleiche wie panorama oder das porträt das gleiche wie panorama " ernstaft zu nehmen.

Bin sicher , hast nie im leben sphärisches panorama gemacht , vielleicht paar hdr . Und weil glaubst das hdr das gleiche wie panorama ist, dann waagst sich die erfahrungen die bei hdr gemachst hast auf panorama bild wörtlcih zu übertragen , also zu eussern. Und kommst zu ratschlägen die ganz einfach falsch sind, weit von realität entfernt sind, weil panorama ist nicht das gleiche wie hdr (http://de.wikipedia.org/wiki/Panorama http://de.wikipedia.org/wiki/High_Dynamic_Range_Image).

Das liesst man mit halb geschlossenen augen, ernstahft solche eusserungen kann man nicht nehmen.
So lange wirst seine meinung auf oft sehr oberflächlichen eusserungen unbekannter provinietz aufbauen, wirst nicht ernstahft genommen.

Die these , das gibt es kein objektiv den sensor von d800 nützen kann, ist ganz einfach absurdal - beduted das verstehst überhaupt nicht der sinn der digitaliesierung.
Weill auflösung von den objektiven zu hoch ist , wird vor dem sensor zusätzlich AA filter eingebaut ( der filter macht das bild vom objektiv etwas unchärfer , weil das zu hoche auflösung für den sensor hat. )

in er anlage kleine skizze die den unterscheid zwischen auflösung bei div sensoren zeigt. Zeigt auch vorteile zB. eines 36 mpx gegeüber 22 mpx sensors ( bei gleichem objektiv).
von dem fotografen ist abhängig welche eigenschaften von div. sensoren zu gelten bringt und nutzt entsprechend aus.

habe einfaches kriterium. zeigt seine fotos evtl panoramen , wird sich herausstellen wie Deine " wissen" in tat umsetzten kannst.
schliesslich geht bei fotografie nicht um wissens sondern um könnens.
»Panpan« hat folgendes Bild angehängt:
  • ScanImage001.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Panpan« (11. November 2012, 19:33)


marijonas

Mega-User

Beiträge: 2 820

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Wasserträger

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 11. November 2012, 16:32

nur ich kann diese Nikon Brille nicht verstehen, Ich selber komme aus dem Canon Lager, und behaupte das meine 5d MK3 ein Besseres Bild macht als eine D800


Die Nikon-Anwender stellten Eingangs in dem Thread NUR den höheren Dynamikumfang der neuen Nikon-Cameras als Vorteil für die Panografie heraus. Die zwei Blendenstufen an mehr sind nicht zu vernachlässigen und sehr nützlich, wenn man keine Belichtungsreihe machen kann oder will.

Über alle anderen Eigenschaften der Kameras kann man unterschiedlicher Meinung sein und je nach Erfahrung und Ausarbeitung die eine oder andere Marke bevorzugen oder einfach gewohnt sein. Da sehe ich keine so grundsätzlichen Unterschiede.

83

Sonntag, 11. November 2012, 16:55

Zitat

Die Nikon-Anwender stellten Eingangs in dem Thread NUR den höheren Dynamikumfang der neuen Nikon-Cameras als Vorteil für die Panografie heraus. Die zwei Blendenstufen an mehr sind nicht zu vernachlässigen und sehr nützlich, wenn man keine Belichtungsreihe machen kann oder will.



ja , aber eines darf man nicht vergessen.
ein raw von canon das ist etwas 22 mB
ein raw von d800 in etwa 40-50 mB.

es bedeuted das in einem raw von N ist wessentlich mehr informationen ( bildinformationen ) als im C Raw gespeichert.
Von den fotografen ist abhängig was sie damit machen können , wie nützen diese aus.
Die bilder von N sind nicht nur mehr dynamisch aber auch mit höhere auflösung registriert.

84

Sonntag, 11. November 2012, 21:38

@ Panpan

du liegst ja schon wieder alles Falsch da, sorry aber Bitte lese meine Sachen richtig. Ich habe NIE geschrieben das ein Panorama das Gleiche wie ein HDR oder ein Portait ist, sondern nur das es eine Art der Fotografie ist, und das ist ein Himmel weiter Unterschied.

Im zweiten gehst du auf die Datenmenge ein die eine Kamera in ihren RAW Daten erzeugt, auch hier lässt sich nichts daraus Ableiten wie und wo es mit dem Bild aussieht, denn der Algorithmus den eine Kamera Schreibt ist Unterschiedlich.

Sollte es dir jedoch auf ein Maximum ankommen, dann solltest du dich mal Im Sigma Lager Umsehen, die machen mit 15/46 Mega Locker 50 - 70 MB in der SD1 und sind mit ihrem Sensor bei Statischen Bilder sehr weit vorne, was Dynamik Farben und Informationen angeht. Leider setzt sich aber das System nicht so wirklich durch, obwohl es doch gerade für die Landschafts und Architektur sehr viel Vorteile bringt.

85

Sonntag, 11. November 2012, 21:53

Ich glaube, in diesem Thread sind nun wirklich alle Auffassungen mit hinreichender Ausdauer ausgetauscht und deutlich geworden.

Vor allem aber hat Mark als Threadstarter seine Entscheidung für eine Canon D5 MK II längst getroffen.
Herzliche Grüsse

Visual.Tom

Eine Auswahl meiner Panoramen

| D850 | 16er Fisheye-Nikkor | PH720-A | DxOPhoto Lab 2 | Nikon Capture NX2 | PTGui Pro | Panorama Studio 3 Pro |

86

Sonntag, 11. November 2012, 21:59

@
Visual Tom

da gebe ich dir zu 100 % recht, und vielleicht kann der Mod das einfach zu machen.

Wie du ja schon geschrieben hast ist die Entscheidung gefallen.

Wünsche allen einen schönen Sonntag Abend

87

Dienstag, 13. November 2012, 08:35

@ Panpan



Im zweiten gehst du auf die Datenmenge ein die eine Kamera in ihren RAW Daten erzeugt, auch hier lässt sich nichts daraus Ableiten wie und wo es mit dem Bild aussieht, denn der Algorithmus den eine Kamera Schreibt ist Unterschiedlich.
.



bitte , bitte... erzählst bitte wieder nicht die märchen. ganz einfach fantasierst.
begrife " nettodateigrösse" , bruttogateigrösse" hast nie gehört , und weiss natürlich das "lässt sich nichts daraus Ableiten". bitte, das lesen die leute in ganzem europa .

erster thred den google spuckt :

http://www.storyal.de/story2006/abbildung.htm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Panpan« (13. November 2012, 08:48)


88

Samstag, 17. November 2012, 17:21


das können nur irgendwelche testergebnisse sein auf grund jpeg bilder direkt aus der kamera .
bei rawbilder ist umgekehrt.


Wo kann man dies nachlesen?


.


zB Heute habe gekauft - Fotomagazin nr 12 seite 30.
testergebnis - jpeg bilder aus der kamera , etwas besser von mk3.

und das wird stimmen .

bei der entwicklung aus raw mit dem desctopkomputer ist umgekehr.

89

Sonntag, 18. November 2012, 03:08

Ich glaube, in diesem Thread sind nun wirklich alle Auffassungen mit hinreichender Ausdauer ausgetauscht und deutlich geworden.

Vor allem aber hat Mark als Threadstarter seine Entscheidung für eine Canon D5 MK II längst getroffen.


Na ja, wenn ich mir die dazugehörige Signatur und die angepriesenen Ebay-Auktionen so ansehe, fühle ich mich als Leser des Threads eher "amüsiert", mehr noch als von der abschweifenden Diskussion.

Gruß
Karsten

90

Sonntag, 18. November 2012, 12:22

Die eBay-Auktionen sind nun rum, übrigens sehr zu meiner Überraschung, und die Signatur ist wieder fix. Der Teil mit "Kamera: Noch nicht so sicher" diente nicht eurer Belustigung in diesem Thread. Sorry falls das zu Karstens Mißverständnis geführt hat.

91

Sonntag, 18. November 2012, 21:52

Passt die 5D II mit dem 08/15 eigentlich noch auf den NN3?
Herzliche Grüsse

Visual.Tom

Eine Auswahl meiner Panoramen

| D850 | 16er Fisheye-Nikkor | PH720-A | DxOPhoto Lab 2 | Nikon Capture NX2 | PTGui Pro | Panorama Studio 3 Pro |

92

Montag, 19. November 2012, 08:08

Hallo Tom,

ja geht, wobei man nur dann in den Zenith schwenken kann wenn man den Nadir-Adapter verwendet, denn der verlängert dio vertikale Säule. Ansonsten würde die Kamera unten anschlagen.

LG, Mark