Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 64.

Sonntag, 7. September 2014, 20:44

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Zurück aus der Normandie

Gefällt mit in dem dramatischen Ton sehr gut. Ich war schon oft in der Normandie und den Himmel gibts dort auch ohne diese Bearbeitung leider öfter

Montag, 25. April 2011, 18:35

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Sanssouci - zum letzten

Noch einmal Potsdam. Hier war etwas mehr Betrieb und ich hatte mit ein paar Ghosts zu kämpfen. Ihr müsst ja nicht gleich in die 200 %-Ansicht gehen :-) Tschau Falk

Samstag, 23. April 2011, 10:47

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Trüber milchiger übergang

Moin, PT Gui versucht auf Teufel komm raus die Bilder zusammenzurechnen. Wenn das Ausgangsmaterial zu schlecht ist und/oder zu wenig Kontrollpunkte vorhanden sind wird eher was diffuses daraus. Ansonsten ist PTGui ziemlich zuverlässig. Du kannst nochmal im Optimizer "heavy+lensshift" ausprobieren und ein paar Kontrollpunkte manuell an den neuralgischen Stellen setzen. Wenn ich mir aber so anschaue, wo PTGui sonst noch Probleme bei deinem Foto hat befürchte ich eher, dass du dein Equipment nochma...

Freitag, 22. April 2011, 20:59

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Der Brunnen

Zitat von »Toni Hz« Hallo Falk, Beim 2. Brunnenpano kann ich blaue Linien auf 2 gegenüberliegenden Seiten erkennen, Ist das in etwa die Kante beim Nadir? lg Toni Hallo Toni, richtig gesehen. Die Ursache war eine andere. Ich habe allerdings eine Weile gebraucht um drauf zu kommen. Für die Bearbeitung des Bildes habe ich das Pano in Würfelflächen zerlegt. Als ich den Himmel schöner gemacht habe, bin ich offensichtlich mit dem Pinsel in die Bodenfläche reingekommen. Das habe ich jetzt korrigiert. ...

Freitag, 22. April 2011, 16:39

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Der Brunnen

Zitat von »pano-toffel« Beim Drehen und Zoomen sehe ich in allen Deinen Panos so ein helles Grieseln, das ist bei anderen Panos nicht so. Hi, schau jetzt nochmal bitte die beiden Bilder an. Ich meine, dass die andere Auflösung auch dieses "Grieseln" weggenommen hat. Oder ? Gruß Falk

Freitag, 22. April 2011, 16:10

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Der Brunnen

Zitat von »Figo« Das erste ist 9 MB groß, das zweite fast 11 MB. das ist echt zu viel!!! 2 MB reichen völlig aus! Denk bitte an die, die noch nicht so ne schnelle Leitung haben. Mir fehlt noch das Händchen für das richtige Maß. Schön scharf sollen sie ja sein. Hat jemand sinnvolle Voreinstellungen für Pano2VR, um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Qalität und Größe zu erreichen ? Edit: Habe einen Weg gefunden. Gruß Falk

Freitag, 22. April 2011, 11:27

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Der Brunnen

Zitat von »rundguck« mir dauert das laden (aller) deiner Bilder zu lange- darum schau ich sie mir erst gar nicht mehr an. Man kann eben nicht alle(s) haben. Ich werde es verkraften :-)

Freitag, 22. April 2011, 11:25

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Der Brunnen

Zitat von »pitdavos« Ich hätte mal versucht bei pano 2 genau den Mitelpunkt des Brunnens zu erwischen (mittig Rondell im Zenit) Peter Stimmt Peter, wäre vielleicht für die Wirkung besser gewesen, dann hätte ich aber wieder in der Sonne gestanden. Das wollte ich vermeiden. Viele Grüße Falk

Freitag, 22. April 2011, 10:53

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Der Brunnen

Zitat von »interessierter« Beim ersten Pano hast Du in der Nähe des Zeniths noch einen langen "Streifen", fehlen Dir da Pixel? upps, keine Ahnung, was da passiert ist. Danke für den Hinweis, ist mir nicht aufgefallen. Gruß Falk

Freitag, 22. April 2011, 08:41

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Der Brunnen

Moin, bin (thematisch) immer noch in Potsdam und zeige euch einen wunderschönen Brunnen. Zunächst stand ich davor. Dabei ist folgendes Bild entstanden: Dann dachte ich, wäre doch schick, mal in aus dem Brunnen heraus ein Bild zu machen. Habe also gewartet, bis die wenigen Besucher sich verzogen haben und bin dann reingestiegen :-). Zum Glück tropfte er nur leise vor sich hin, so das ich keinen größeren Gefahren ausgesetzt war. Herausgekommen ist dann das hier: Ich wünsche euch schon mal schöne O...

Freitag, 22. April 2011, 08:21

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Brandenburger Unterwelten - "Erholungslager"

Sehr schönes Pano. Die abblätternde Farbe kommt natürlich immer gut. Ich hoffe, dass dein Stativ in dieser brauen Brühe nicht gelitten hat. Viele Grüße Falk

Freitag, 22. April 2011, 08:18

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Versuch eines ersten HDR-Panoramas

Moin, hatte leider die Woche etwas Stress. Deswegen jetzt erst die Antworten: Zitat von »pano-toffel« In welchen EV-Abständen hast Du die Belichtungsreihen aufgenommen? Die Abstände betrugen jeweils eine Belichtungsstufe. Ist wahrscheinlich ein bissl wenig, aber die Kamera gibt zumindest in der Belichtungsreihenautomatik für drei Bilder nicht mehr her. Da müsste ich schon auf 5 oder 7 Bilder gehen. Zitat von »Karotte« Das bisschen was Du gewinnst hätte vielleicht auch die RAW-Entwicklung bringen...

Sonntag, 17. April 2011, 21:00

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Versuch eines ersten HDR-Panoramas

Hallo Freunde, anlässlich meines Aufenthaltes in Potsdam war ich auch im Schlosspark Sanssouci unterwegs. Viel Zeit hatte ich nicht, angesichts sehr krasser Lichtunterschiede bei verschieden Locations habe ich mich dann doch entschlossen, mal ein paar Reihenaufnahmen zu machen, um zu Hause in Ruhe ein HDR zusammenzubasteln. Zunächst zur Technik: - GH2 mit 8mm Fisheye (wie immer, habe auch nichts anderes) - Stativ mit mit Nodal Ninja 3 II - Hähnelt Funk-Auslöser - 6 x 3 Bilder für Belichtungsreih...

Sonntag, 17. April 2011, 19:04

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Sind das Stichtung- oder Aufnahmefehler? Bräuchte Eure Hilfe

Hallo Harry, diese Schlieren kenne ich. Wie Figo schon sagte, ist bei Kies die Stichingsoftware gern mal irritiert. Das könnte dort die Ursache sein. Die Stelle im Baum ist für mich nicht erklärbar. Mach am besten mal ein Bild ohne Gestrypp, vielleicht zu Hause auf der Straße. Hilfreich wäre auch eine deutliche Steigerung der Auflösung/Schärfe. Detailbeurteilungen mittels reinzoomen kannst du bei dem Bild vergessen. Viele Grüße Falk

Sonntag, 17. April 2011, 15:06

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Probleme mit Nikon 8800 und dem FC-E9 Fisheye

Was hat dich auf die Idee gebracht, dich genau mit diesem Equipment auzustatten. Dein Geldbeutel ? Deine frühere Coolpix-Phase ? Ich glaube, dass diese Fisheyevorsatzlinsen ihr Geld einfach nicht wert sind. Möglicherweise hast du am falschen Ende gespart. Vermutlich werden deshalb alle Vorschläge hier so enden, wie der von Pano-toffel. Leider zu recht. Gruß Falk

Sonntag, 17. April 2011, 14:14

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Hans Otto Theater in Potsdam

Zitat von »Pixhai« Ich finde die Lensflares auch nicht so schlimm. Man kann sie mit der "Fingermethode" bei der Auifnahme vermeiden. - Erstes Bild genau auf die Sonnenrichtung ausrichten (Lenaflares geht senkrecht nach unten) - Zweites Bild, Position beibehalten und nun mit der Hand vor dem Objektiv die Sonne abdecken (keine Lenaflares) - Nächste Aufnahmen rechts und links von den Ersten, Sonne auch mit der Hand abschatten. - Die ersten beiden Bilder in Photoshop mergen und die Hand ausmaskiere...

Sonntag, 17. April 2011, 14:08

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Hans Otto Theater in Potsdam

Zitat von »HansHansa« Hier schauen eh nur alle auf den Nadirpunkt ;-) ROFL

Sonntag, 17. April 2011, 14:06

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

"Das Match" - Österreich vs. Deutschland Fußball-Legenden und Promis

Ich finds ziemlich gut, wie die Bilder dieses "mitten-drin"-Faktor vermitteln. Besonders im zweiten Bild ist das bemerkbar Trotz dieser Lichtverhältnisse sind es aus meiner Sicht ziemlich wenige Geister. Die Fahne ist das sicherlich am auffälligsten. Da würde ich mir nicht zutrauen, eine Retusche zu machen. Also, für ich ok. Gruß Falk

Sonntag, 17. April 2011, 13:58

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

online beten? Mal 3 Kirchenbilder

Gefallen mir ausgesprochen gut. Wüsste jetzt garnicht, welches der HDR-Programme zu bevorzugen ist. Machen alle irgendwie ihren Job ganz gut. Erstaunlich, dass du so einfach in die Kirchen reintappelst undd dich dort mit deinem Equiment aufbauen darfst. Hier darf ich nicht mit Stativ rein. Da wird man des Feldes verwiesen. Viele Grüße Falk

Samstag, 16. April 2011, 22:38

Forenbeitrag von: »trytobeunique«

Hans Otto Theater in Potsdam

War heute zufällig dort und mir viel dieses schöne Gebäude am See auf. Die Lens Flares sind zum k..... Beste Grüße von Falk