Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 906.

Freitag, 8. November 2019, 09:18

Forenbeitrag von: »soulbrother«

krpano 1.20 depthmaps

Zitat von »EOS1D« Mal wieder beweist krpano mit seiner neuen Version, wie weit es technisch jeder Konkurrenz (insbesondere natrülich dem Gartengnom) überlegen ist. Hat schon jemand mit dem neuen depthmaps feature gearbeitet und 3-D Projekte umgesetzt? krpano hat in einigen Bereichen mehr zu bieten, Pano2vr dagegen in anderen Bereichen. Die depthmaps sind nett, ersetzen aber keine echte 3D Erstellung. (Stichworte: Punktwolke, Agisoft, Autodesk, faro, etc) Der Arbeitsaufwand um mit den depthmaps ...

Montag, 4. November 2019, 13:24

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Schärfentiefe verschiedener Objektive

Zitat von »Undertable« Zitat von »soulbrother« ...möchte ich allen, die nun zu einem kleinen Teil mehr verwirrt als vorher sind... ... Als Amateur möchte ich zwar die Zusammenhänge verstehen aber wenn`s mit Formeln und Rechnerei beginnt, hört bei mir die Freude am Hobby auf. Da klinke ich mich aus ... Versteh ich sehr gut, aber dafür haben wir ja heutzutage die - dann doch - hilfreichen APPs. Man muss es beim Theoretisieren zur optimalen Fokuseinstellung nicht "übertreiben" mit der Präzision, d...

Montag, 4. November 2019, 12:08

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Schärfentiefe verschiedener Objektive

Als gelernter (ehemaliger) Techniker kenne ich die theoretische und mathematische Vorgehensweise sehr gut und bin oft auch darin "beschäftigt". Aber hierbei möchte ich allen, die nun zu einem kleinen Teil mehr verwirrt als vorher sind, doch mal die simplen praktischen Versuche empfehlen: Testaufnahmen mit einem gerne genutzen fisheye. Bedingungen: - 100% verwacklungssicher, d.h. stabiles Stativ, SVA und Selbstauslöser mit mehreren Sekunden Vorlauf (oder Fernauslöser) - bei Tageslicht, so dass fü...

Samstag, 2. November 2019, 16:41

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Schärfentiefe verschiedener Objektive

Zitat von »Undertable« bin mal gespannt was hier letztendlich zur Lösung des Problems führt. Welches Problem? Die Fokusebene auf eine zum Motiv passende Entfernung einstellen, mithilfe des LV !, um damit die für das Motiv optimale Schärfentiefe zu erreichen, sollte nun echt kein Problem sein ;-) EDIT / Nachtrag: Beim Fokussieren per LV kann es hilfreich sein, die Blende zunächst zu öffnen - damit die Schärfenänderung überhaupt sichtbar wird. Geht leider nicht immer gut, wenn das Objektiv deutli...

Samstag, 2. November 2019, 16:32

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Schärfentiefe verschiedener Objektive

Da auf die theoretischen Punkte bereits eingegangen wurde: - Blendenöffnung und Ausgabegröße -> Schärfentiefe und Beugungsunschärfe - Fokuseinstellung samt Hyperfokalregel - an die Ausgabegröße angepasste Schärfung beim Entwicklen der RAW Datei ... ... möchte ich nur kurz loswerden, wie ich es seit Jahren in der Praxis angehe: 1. Da die Skala am Objektiv nicht immer zuverlässig ist, ist es oft wesentlich genauer, die Fokusebene im Liveview einzustellen. 2. Dies natürlich unter Berücksichtigung d...

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 17:37

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Kreisrundes Fishey vs. vollformatiges Fishey

Ich mach auch gerne Theorie, manchmal sogar Berechnungen. Bei dem Thema spare ich mir die theoretische Mathematik, denn die ist hierbei nicht notwendig. Wenn ich ein Objektiv hab und dieses an einem Sensor mit derselben Fläche, aber einer hoheren Pixelzahl betreibe, erhalte ich immer eine höhere System-Auflösung. Ob man nun Gesamtauflösung, Systemauflösung, oder die Auflösung der Objektiv-Kamera-Kombination dazu sagt ist egal, gemeint ist das, was rauskommt. Einzige Ausahme: Das Objetiv ist so d...

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 12:27

Forenbeitrag von: »soulbrother«

HiFi / High-End Tour (wip)

Danke Dir vielmals Harald, für Deine intensive, konstruktive Fehlersuche und Rückmeldung !!!!!!!!!!!!!!!!! I really appreciate it - wie der Franzose sagt ;-)) (Einiges ist in der aktuellen Version schon korrigiert worden, die ist aber noch nicht auf dem Server, da ich die nächsten Tage mit einem dringenderen Projekt beschäftigt bin...)

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 12:15

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Kreisrundes Fishey vs. vollformatiges Fishey

...und wer es genau wissen will, liest: https://pt4pano.com/blog/2017/neue-fishe…oramafotografie und https://pt4pano.com/blog/2019/welche-aufloesung-hat-das-pano und zu den vorherigen Beiträgen fällt mir nur ein: - je mehr Sensor-Pixel, desto höher KANN die Gesamtauflösung sein - je "schlechter" das Objektiv, umso geringer wird die Gesamtauflösung werden - je kürzer die Brennweite umso geringer wird die Gesamtauflösung, aber umso schneller ist das Multishot-Panorama im Kasten -- dann kommt noch ...

Freitag, 27. September 2019, 20:34

Forenbeitrag von: »soulbrother«

HiFi / High-End Tour (wip)

Servus Ihr Panoramafreaks! (ja ich darf das sagen, da ich selbst einer bin, seidem mich der gute Mike (trozzreaxxion) angefixt hat vor 13 Jahren...) Seitdem arbeite und tüftle ich mit Pano2VR als Toursoftware. 2 "echte Meisterstücke" hab ich seit etlichen Wochen an den Bildschirmen und eines davon - noch immer wip, also work in progress - möchte ich heute kurz vorstellen. Ich freue mich auf Eure Kommentare und Hinweise, ist aber wie gesagt noch nicht ganz, aber schon recht knapp vor der Fertigst...

Freitag, 30. August 2019, 09:53

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Erstes Panorama - was kann ich verbessern?

Zitat von »fap« für eine erste Analyse habe ich ja das gestichte Bild (Panormama 5) was PTGUI erstellt hat hier hochgeladen. Aus den jpg Daten ist es nur sehr begrenzt möglich, den unpassenden WA zu korrigieren. Dennoch hat es mich interessiert und nach einem kurzen Korrekturversuch kam das dabei raus, wobei man leider nur allzu deutlich erkennt, dass der Motivkontrast zu stark ist und hier eine Belichtungsreihe samt DRI Bearbeitung angemessen wäre: ERROR:Javascript not activated embedpano({swf...

Montag, 19. August 2019, 08:43

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Foto-Film-Panorama "Dorfteich-Fontäne"

Die Version in Beitrag 10 ist doch schon fast sehr gut. Wenn Du nun im Video Editor den Sprung beim Neustart des Videos ausbügelst, dann sollten 5 Sterne drin sein ;-))) (Dazu gibt es einen Trick: Wenn es selbst mit präzisem Schnitt an geeigneter Stelle nicht möglich ist eine nahtlosen Übergang zu erreichen, dann wird das Video dupliziert und in der timeline direkt hintereinander gelegt, dann an dem nicht gut passenden Übergang (Start und Ende) weich überblendet und das resultierende - dann ca. ...

Mittwoch, 14. August 2019, 08:53

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Der schreckliche Terminus "Livepano / Livepanorama"

Wenn schon ein neues Kunstwort, dann wäre meine Wahl "Motionpano". Bei Pano2VR heißt es völlig korrekt: Embedded Video, denn mehr ist es ja nicht... Und für Panos die komplett aus einem Video bestehen gibt es wohl schon lange eine Bezeichnung: "360 Video"

Dienstag, 13. August 2019, 14:32

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Livepano mit Panono und Osmo Pocket

Sehr nett! Aber Du hast "Glück gehabt", dass die Wolken nicht schnell ziehen ;-)

Freitag, 2. August 2019, 15:44

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Panono-Cloud-Stitching ab 1. September 2019 gebührenpflichtig

Zitat von »panox« Vielen Dank für Ihr Vertrauen in unser Hardware-Produkt und die damit verbunden Anwendungen, mit denen wir Ihnen die höchstauflösendsten 360-Grad-Fotos im Markt liefern. " "höchstauflösendsten" = superlativ, also er kennt den Markt nicht, denn es gibt höher auflösende 360 Kameras....

Mittwoch, 29. Mai 2019, 22:22

Forenbeitrag von: »soulbrother«

PTGui, Fehlermeldung beim Import von PNG`s (-gemeint sind "DNG`s", nicht PNG`s)

Zitat von »Zille« Auch wenn es mit dem eigentlichen Thema nix zu tun hat – an welcher Stelle konntest du ein Inkompatibilität zu den "echten" RAWs fesstellen? Was kann ein DNG nicht? Wo ist ein "echtes" RAW von Vorteil? Danke. Kurz gesagt, immer dann, wenn ein Programm, eine DNG Datei nicht korrekt verarbeiten kann, obwohl es "prinzipiell" dafür geeignet sein sollte. Soll heissen: DNG ist nicht gleich DNG - obwohl das durch die "Werbeaussagen" sugeriert wurde...

Mittwoch, 29. Mai 2019, 16:49

Forenbeitrag von: »soulbrother«

PTGui, Fehlermeldung beim Import von PNG`s (-gemeint sind "DNG`s", nicht PNG`s)

Zitat von »Rajko« ... ..... und zusätzlich dann die TIFF`s auf der Platte habe, verwerfe ich diesen Ansatz wieder und probiere weiter. Die sind ja i.d.R. nur temporär auf der Platte und können nach Fertigstellungs des Panoramas gelöscht werden - so mach ich das jedenfalls.

Mittwoch, 29. Mai 2019, 14:56

Forenbeitrag von: »soulbrother«

PTGui, Fehlermeldung beim Import von PNG`s (-gemeint sind "DNG`s", nicht PNG`s)

Genau hinsehen, es sollten DNGs sein. Diese sind leider - entgegen der Behauptungen von Adobe - NICHT so universell einsetzbar als "RAW Ersatz" Ich nutze selten die "HDRI" Generierung in LR, weil das 16bit DNG mehr Speicherplatz verbraucht als die 3 Original RAWs (bei einer 3er Reihe). Meist reicht mir die DRI Funktion in PTGUI Pro und wenn diese nicht reicht - bei besonders heiklen Motiven - dann brauch ich sowieso Photoshop, da kann LR auch nicht mehr rausholen. Wenn Du aber die HDRIs (DNGs) a...

Mittwoch, 29. Mai 2019, 13:21

Forenbeitrag von: »soulbrother«

PTGui, Fehlermeldung beim Import von PNG`s (-gemeint sind "DNG`s", nicht PNG`s)

A.) Wie würde ich an Deiner Stelle vorgehen: 1. Spezifikationen von PTGUI nachsehen, ob png überhaupt vollständig unterstützt wird 2. wenn es mit jpg und Tiff funzt, dann nehm ich ganz pragmatisch diese Formate B.) Frage: Warum benötigst Du png, welche Vorteile hat das Format für Dich? C.) Aufgrund der Fehlermeldung könnte man schätzen, dass PTGUI die pngs wie RAWs zu behandeln versucht, daher: siehe A1 ;-)

Donnerstag, 23. Mai 2019, 10:14

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Pano vor einem Spiegel

Zitat von »Tom58« Hallo Neubrandenburger, KopfgegendieWandklopf! Warum kann ich mir das einfach nicht vorstellen?? Ich verstehe das gerade wieder so, dass es zwei Spiegel (einen vorne, einen hinten) gibt. Meine Abstraktionsfähigkeit ist eindeutig mangelhaft! Vielleicht erbarmt sich hier jemand zu einer Erklärung für Begriffsstutzige wie mich. Danke und Gruß Tom Hi Tom, ich in zwar der "Münchner" und somit nicht aus dem neuen Brandenburg... ;-) aber ich versuch es mal, was gemeint ist: Du erstel...