Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 22.

Dienstag, 4. September 2007, 19:14

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

med. Innenraum / Plattform-Christoph 28

... gegen schlechtes Wetter ist oft halt kein Kraut gewachsen ... dann machen wir mal das wetter sch?n :-) [qt=600,400]http://fotograf89.fo.funpic.de/cubic/plattform%20ch28/base.mov[/qt] in diesem sinne sch?nen dienstagabend noch j?rg

Dienstag, 4. September 2007, 17:55

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

med. Innenraum / Plattform-Christoph 28

ah,da f?ngt es schon an ;-) ich hatte +-2ev hast du auch eine normal belichtete (0ev) dabei,oder verrechnest du nur die beiden) (sofern du ein gutes tutorial parat hast kannst du mir auch gerne nur den link schicken)

Dienstag, 4. September 2007, 16:19

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

med. Innenraum / Plattform-Christoph 28

Hallo, danke f?r eure Antworten.freut mich sehr,dass ihr die Aufnahmen nicht einfach als anf?ngeraufnahmen dastehen lasst (dadurch helft ihr mir n?mlich ungemein beim lernen) bernd,deine Aufnahmen sind wirklich spitze. im cockpit konnte ich leider keines machen,da mein stativ daf?r zu gro? gewesen ist. wie schaffst du es,dass der Christoph Hansa und der Himmel gleichzeitig korrekt belichtet sind und man nicht die ?blichen Merkmale eines dri s erkennt? manuelle Arbeit oder einfach nur besondere P...

Montag, 3. September 2007, 20:42

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

Nachtleuchtende Wolken

super, danke mir reicht die kleine Variante, wollte nur mal sehen, wie das wirkt (es wirkt)

Montag, 3. September 2007, 18:44

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

Hallo zusammen!

obwohl ich der Infrarotfotografie nicht allzu aufgeschlossen bin muss ich sagen, dass diese Technik verbunden mit Panoramen (und dem richtigen Motiv) was hat. viel spaß weiterhin jörg

Montag, 3. September 2007, 18:38

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

med. Innenraum / Plattform-Christoph 28

Hallo, am Wochenende konnte ich wieder einmal 2 Panoramen schie?en. Anbei eines vom medizinischen Innenraum des Ch28 sowie eins von der Station. bei dem 2 musste ich leider wieder mal dri anwenden, leider deswegen,weil es a) unmengen zeit am pc kostet und b) nicht wirklich zufriedenstellend ist. was macht ihr in solchen F?llen? trotz vertikal-bestimmten Linien kippen manche zwar immer noch ein wenig,aber ich denke es ist zumindest ansehlicher als das der Kirche. mfg j?rg Innenraum: [qt=600,400]h...

Montag, 3. September 2007, 18:30

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

Nachtleuchtende Wolken

klasse arbeit,kann man das auch einmal ohne quicktime sehen (also als jpg)? j?rg

Freitag, 24. August 2007, 22:45

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

ptgui bilder einlesen

hallo,ja,sie waren alle identisch (dachte erst das käme vom automatischen Drehen der Hochkantbilder,die die 400d bei 50° nicht mehr als Hochkant erkennt) habe heute erneut ein Panorama gemacht mit strukturierterem Untergrund (fehler trat bei wiese auf) und alles klappte wieder einwandfrei wird wohl an ein paar falschen cps liegen, hab es mir seitdem noch nicht weiter angeschaut

Donnerstag, 23. August 2007, 18:12

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

ptgui bilder einlesen

leider liest ptgui meine bilder absofort mal als prtrait mal als landscape aufnahme ein. align bringt daher ein "rundes panorama: das bodenbild in der mitte und der rest drumherum angeordnet. Habe ich unwissentlich eine Option geändert oder wo könnte der fehler liegen? mfg jörg

Dienstag, 21. August 2007, 17:25

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

Frauenkirche in Fulda

das macht nichts,schließlich habe ich ja die frage in die runde geworfen :-)

Montag, 20. August 2007, 20:32

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

RE: Frauenkirche in Fulda

"viel hilft viel?" ja natürlich,zumindest wenn man es so klasse erklärt wie du es getan hast, ich werde mir wohl auch diese vorgehensweise aneignen. EInzelbildgröße ist 3888x 2592pixel das hier angefügte equirectangulare ist 900x450 groß zu deinen reihenaufnahmen: 8 12 8 - in 18mm (28kb)? das wird das nächste sein, was ich ausprobieren werde :) schönen abend noch jörg

Montag, 20. August 2007, 17:05

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

Mein gösstes Panorama hängt an der Wand 2.4 x 10 Meter

Hallo Ralph, auch ein großes KOmpliment von mir für dieses beachtliche Werk! ich träume gerade von einer Tapete mit diesem Motiv,das hätte was (leider habe ich ein Dachgeschosszimmer und somit keine Wände ) jörg

Montag, 20. August 2007, 17:00

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

RE: Frauenkirche in Fulda

HAllo,vielen Dank für die wirklich ausführliche Anleitung. Ich habe mich nach der Testversion von Ptgui auch für selbiges entschieden. DAs mit den vertikalen Linien war mir so noch nicht bekannt, da werde ich mich nochmal mit befassen. Das Panorama entstand aus Aufnahmen in 3 Reihen (der Neigewinkel ist dabei ca. +-50°) plus einem Decken- und Bodenbild . DAs Deckenbild habe ich auch manuell einbauen müssen, da die überlappenden Bereiche anscheinend zu gleich waren (eigtl dürfte es ja dann wenige...

Sonntag, 19. August 2007, 19:39

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

Frauenkirche in Fulda

Hallo, ich wollte euch diese Arbeit nicht vorenthalten. Das Panorama zeigt die Frauenkirche in FUlda und enstand aus 39 raw-aufnahmen, die mit +-2ev entwickelt wurden und im Anschluss gestitcht und "gemappt". Neben allgemeinen Hinweisen würde ich gerne wissen, warum mein Deckenbild immer zu hell im Vergleich zu den umliegenden Reihen ist. mfg jörg Quicktime BIld

Sonntag, 19. August 2007, 09:16

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

RE: [S] Pure Tools

da ich nicht weiß ob meine pn´s ankamen frage ich euch nochmal auf diesem weg: kann mir einer von euch die datei senden? wäre klasse jörg

Freitag, 17. August 2007, 20:16

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

pano tools plug in fehler (erledigt)

Hallo, ich mache schon fleißig die ersten Panoramen und bin mit den ausgegebenen Dateien auch sehr zufrieden. Nun möchte ich gerne das Stativ wegstempeln und habe dazu auch schon den Filter von panotools runtergeladen und installiert, klappt auch prima bis zu einem Schritt: wenn ich das Bild wieder einfügen will über den befehl insert erhalte ich eine relativ verzerrte Ebene, die ich nicht einfach wie in einem hier verlinkten Video über die alte legen kann. (Einstellungen sind wie die im Video b...

Sonntag, 5. August 2007, 09:02

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

RE: selbstbau nodalpunktadapter letzte frage

ok,na dann schau ich mal ob wer in der verwandschaft schon so einen gewindebohrer besitzt. wenn ich um den NP schwenken möchte, muss mein Gebilde dann so aussehen?

Samstag, 4. August 2007, 19:30

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

RE: selbstbau nodalpunktadapter letzte frage

ok,gäbe es noch eine andere befestigungsvariante?

Samstag, 4. August 2007, 15:38

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

RE: selbstbau nodalpunktadapter letzte frage

klasse,danke euch. das schwenken ist mir bewusst,ich werde zunächst mit meinen 18mm auskommen müssen und mir dann ein fish eye kaufen, da ich sowieso auf kubische Panoramen hinaus möchte. wie kann ich denn ein solches Gewinde einarbeiten (lassen) danke für die superschnellen antworten, vllt kann ich ja heute noch einkaufen gehen :) jörg

Samstag, 4. August 2007, 14:14

Forenbeitrag von: »joergmoritz«

selbstbau nodalpunktadapter letzte frage

Hallo, ich habe mir die letzten Tage über Nodalpunktadapter den kopf zerbrochen und habe letztendlich den Entschluss gefasst, mir vorerst einen zu bauen. die skizzen stehen soweit auch schon, es gibt nur noch einen Haken, über den ich mich vor dem Kauf der Einzelteile bei euch informieren wollte. wie auf dem angefügten Bild zu sehen ist (ich finde den originalen thread leider nicht mehr und kann daher nicht verlinken) ist die gesamte konstruktion ja nur in einem Punkt mit dem Stativ verbunden. M...