Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17.

Sonntag, 3. Januar 2010, 19:39

Forenbeitrag von: »Wurzelmann«

Kugelpanos ins Internet stellen

Wenn man auf die Datei draufklickt, dann öffnet sich schon das Kugelpano. Mit rechter Maustaste "Speichern unter" kann man aber die Datei auch runterladen, was ich natürlich nicht möchte. Wie unterbinde ich das?

Sonntag, 3. Januar 2010, 16:38

Forenbeitrag von: »Wurzelmann«

Kugelpanos ins Internet stellen

Hallo,mal eine bescheidene Frage von einem, der sich noch nie mit dem Erstellen von Homepages beschäftigt hat:Ich habe für eine Kirche ein Kugelpanorama erstellt, die auf die Homepage veröffentlicht wurde. Dort kann man sie aber nicht direkt anschauen, sondern als Flash-Datei runterladen. Nun meine Frage:Was muss ich beachten, wenn die Panoramen nur betrachtet werden sollen, ohne dass man sie runterladen kann? Danke für die Infos!Thomas

Samstag, 19. Dezember 2009, 19:15

Forenbeitrag von: »Wurzelmann«

Frage zu Autopano Giga und Aufnahmen mit schweren Objektiven

Ich habe es normal am Nodalninja montiert; eine Stativschelle ist nicht beim Objektiv mit dabei, wenn du das meinst.

Samstag, 19. Dezember 2009, 19:14

Forenbeitrag von: »Wurzelmann«

Frage zu Autopano Giga und Aufnahmen mit schweren Objektiven

Danke für den Hinweis, werde ich ausprobieren!Gruß, Thomas

Samstag, 19. Dezember 2009, 11:13

Forenbeitrag von: »Wurzelmann«

Frage zu Autopano Giga und Aufnahmen mit schweren Objektiven

Leider hat die Sony Alpha 700 kein 2. Loch am Kameraboden, wo so ein Stift reinkönnte ...Ich benutze für Kugelpanoramen ein Bilora 1122 und Nodal Ninja5, an dem die Kamera montiert ist. Mit der Zeit sackt das Objektiv weiter nach unten (wiegt über 1 kg), das heißt, die Kamera dreht sich um die Montierungsschraube nach unten,LG, Thomas

Samstag, 19. Dezember 2009, 10:26

Forenbeitrag von: »Wurzelmann«

Frage zu Autopano Giga und Aufnahmen mit schweren Objektiven

Hallo zusammen,habe zwei Fragen:1. Wie verschiebt man bei Autopano Giga Bilder, die das Programm an falscher Stelle zusammengefügt hat und plaziert es an die richtige Stelle?2. Wenn ich versuche Hochkantaufnahmen mit einem schweren Objektiv zu schießen, dann sackt mit der Zeit meine Kamera (Sony Alpha 700 mit Zeiss 24-70) immer nach unten, egal wie fest ich es auf das Stativ geschraubt habe. Wie löst ihr dieses Problem?Gruß, Thomas

Sonntag, 6. Dezember 2009, 09:50

Forenbeitrag von: »Wurzelmann«

Erstellen einer virtuellen Tour mit normalen Bildern

Hallo,vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Habe nun mit Autopano Giga meine ersten 360° Panos und Kugelpanos erstellt und mit Autopano Tour durch Hotspots (?) zu einer Tour zusammengefügt - so weit, so gut. Wenn ich aber nun versuche, einzelne Fotos (keine Panoramen) bei dieser Tour miteinzubinden, dann werden viele Bilder nicht richtig angezeigt (ich sehe z.B. nur einen Ausschnitt und nicht das ganze Bild). Ich vermute mal, dass es an den (falschen) Angaben zum "Field of View" mit den ho...

Donnerstag, 20. August 2009, 20:39

Forenbeitrag von: »Wurzelmann«

Wie öffnet und bearbeitet man große Bilder?

Bei mir kommt beim Öffnen der großen Bilddatei die Fehlermeldung: "Der Vorgang konnte nicht ausgeführt werden, weil ein Problem beim Interpretieren der JPEG Daten aufgetreten ist." Bei allen anderen Panoramen, die ich vorsichtshalber auf eine Breite von 30000 Pixel eingeschrumpft habe, tritt diese Fehlermeldung nicht auf. Dabei sollte Photoshop CS4 Extented tatsächlich Bilder bis zu einer Größe von 300000x300000 bearbeiten können (genügend Speicher vorausgesetzt) - habe es gerade nochmal bei Ado...

Donnerstag, 20. August 2009, 16:06

Forenbeitrag von: »Wurzelmann«

Wie öffnet und bearbeitet man große Bilder?

Also ich habe es versucht und bei mir zeigte Photoshop CS4 zu Beginn eine Fehlermeldung. Reichen vielleicht meine 2 GB Hauptspeicher nicht aus?Wofür stehen die Kürzel PSD und PSB?Gruß, Thomas

Donnerstag, 20. August 2009, 10:29

Forenbeitrag von: »Wurzelmann«

Wie öffnet und bearbeitet man große Bilder?

Hallo,ich habe gestern mal ein großes Panorama zusammengesetzt (650 MP) und wollte mal fragen, mit welchem Programm ihr solche großen Bilder öffnet und bearbeitet. Photoshop arbeitet ja nur mit Bildern, die eine max. Breite von 30000 Pixeln haben.Gruß, Thomas

Donnerstag, 13. August 2009, 15:28

Forenbeitrag von: »Wurzelmann«

Brauche ich neben NPA noch spezielles Stativ?

Hallo,ich habe als Anfänger noch eine Frage: Wenn ich mir nun einen NPA (z.B. Panomaxx) kaufe, kann ich dann mit jedem normalen Stativ arbeiten, oder brauche ich dann noch spezielle Stative bzw. Stativköpfe? Bisher habe ich immer mit einem Bilora 1122 gearbeitet.Gruß, Thomas

Donnerstag, 13. August 2009, 15:12

Forenbeitrag von: »Wurzelmann«

Gigapano mit Schnellschuss

Ich finde es klasse! Davon bin ich noch weit entfernt ...Gruß, Thomas

Donnerstag, 13. August 2009, 12:05

Forenbeitrag von: »Wurzelmann«

Ein paar Fragen vom Pano-Anfänger

Danke, das leuchtet mir ein. Ich denke, über lang oder kurz komme ich nicht an einem NPA vorbei ... Ich scheue mich nur ein wenig, da ich eh schon viel Geld und Zeit in meine Ausrüstung gesteckt habe und nun nochmal mind. 150 Euro für "nur" einen Stativ-Aufsatz ... Andererseits bin ich natürlich fasziniert von den Möglichkeiten, die sich mit 360 Grad und Kugelpanoramen ergeben.Thomas

Donnerstag, 13. August 2009, 09:47

Forenbeitrag von: »Wurzelmann«

Ein paar Fragen vom Pano-Anfänger

Ich komme aus Heilbronn, ist leider etwas weit von Köln weg.Gehe ich richtig von der Annahme aus, dass man (bei 360 Grad Panos) hauptsächlich bei Hochkant-Fotos ein NPA braucht? Dann verändert sich ja die Kameraposition zum Stativ. Wenn ich die Kamera normal aufs Stativ montiere, dann verschiebt sich der Nodalpunkt doch nur wenig, oder?LG, Thomas

Mittwoch, 12. August 2009, 14:24

Forenbeitrag von: »Wurzelmann«

Ein paar Fragen vom Pano-Anfänger

Danke für die Antworten. Nein, einen Nodalpunktadapter habe ich bislang noch nicht (nur immer wieder davon gelesen), ich steige ja auch erst in die Materie ein. Für meine Ansprüche reichte es bisher auch aus, mit einem Stativ zu arbeiten. Nur bei nahen Objekten merke ich Stitchingfehler.Kannst du einen guten (und zugleich günstigen?) Nodalpunktadapter empfehlen?LG, Thomas

Dienstag, 11. August 2009, 17:45

Forenbeitrag von: »Wurzelmann«

Ein paar Fragen vom Pano-Anfänger

Das Flash erstelle ich mit Autopano Giga, und ja, mit 8000 Pixel meine ich die Breite des Bildes. Ist der integrierte Flashplayer auf diese Größe limitiert?Gruß, Thomas

Dienstag, 11. August 2009, 15:17

Forenbeitrag von: »Wurzelmann«

Ein paar Fragen vom Pano-Anfänger

Hallo zusammen,ich bin neu hier und habe seit kurzem Panoramen für mich entdeckt. Ich arbeite hauptsächlich mit dem Sigma 10-20 an meiner Sony Alpha 700 und dem Programm Autopano Giga. Bisher habe ich nur normale Panoramen zusammengesetzt, nun möchte ich vermehrt in die Erstellung von 360 Grad oder gar Kugelpanos einsteigen. Nun meine Fragen:1. Verbessert es die Stitchingqualität, wenn ich bei 360 Grad Panos mehr Bilder mache (und damit die Überlappung größer ist)?2. Wenn ich z.B. bei Kirchen au...