Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 979.

Dienstag, 7. August 2018, 06:56

Forenbeitrag von: »Undertable«

Achtung! Samsung Gear 360 (2017) ist ein Wegwerfmodell!

Zitat von »PanoMax« Die Linsenschutzgläser sind Teil des optischen Systems. Ohne sehen die Übergänge richtig Gruslig aus. Dann handelt es sich möglicherweise nicht nur um simple Schutzgläser sondern um die Linsen selbst? Ein reines Schutzglas ohne optische Funktion wäre dem Ergebnis auch nicht unbedingt zuträglich. Wie auch immer, ich besitze die Gear 360 nicht und kenne sie auch nicht. Weggeworfen hätte ich sie aber trotzdem nicht. Solange es an einem austauschbaren Teil hängt, egal ob Schutzg...

Sonntag, 5. August 2018, 13:30

Forenbeitrag von: »Undertable«

Achtung! Samsung Gear 360 (2017) ist ein Wegwerfmodell!

Zitat von »Ralf Michael« zu erwarten, ein Hersteller bevorratet für ein Billigteilchen Ersatzteile, ist blauäugig. Moderne Zeiten! 100%! Zitat von »Ralf Michael« Im Übrigen hätte ich die Cam nicht in die Tonne gekickt. Ohne Schutzglas funktioniert sie (bei Schönwetter) auch Das hab ich mir auch schon gedacht Zitat von »Ralf Michael« Vielleicht ist das Schutzglas irgendwann erhältlich? und sei`s nur von einem Gebrauchtgerät mit einem anderen Defekt das man billig in der Bucht erwirbt Zitat von »...

Sonntag, 5. August 2018, 08:45

Forenbeitrag von: »Undertable«

Achtung! Samsung Gear 360 (2017) ist ein Wegwerfmodell!

Zitat von »PanoMax« Samsung wird Marktanteile verlieren wenn sie ihren Service nicht verbessern. Sagst Du aus Frust weil Du Dein gewünschtes Ersatzteil nicht ohne fremden Service bekommen hast. Mag sein dass sich da noch einige ähnlich gelagerte Fälle von Selbstverschulden aufsummieren. Der (Gewinn-)Anteil derer die eben besser auf ihre Gerätschaften aufpassen oder einfach nur Glück haben dürfte nach meiner Einschätzung aber um ein Viefaches größer sein Die breite der Mehrheit von Samsung`s Zie...

Samstag, 4. August 2018, 16:10

Forenbeitrag von: »Undertable«

Achtung! Samsung Gear 360 (2017) ist ein Wegwerfmodell!

Zitat von »PanoMax« Zitat von »Undertable« Das ist meines Erachtens völlig angemessen. Wenn ich diese Dienstleistung in Anspruch nehmen will, ist das angemessen. OK Zitat von »PanoMax« Wenn ich jedoch die Diagnose selbst gemacht habe interessiert das den Service-Dienstleister leider herzlich wenig da er partout nur seinen eigenen Service anbietet. Das ist halt leider so. Zitat von »PanoMax« ...und nur das Glas will gibt`s halt leider nicht, so sehr Du Dir das auch wünschst. Zitat von »PanoMax« ...

Donnerstag, 2. August 2018, 20:38

Forenbeitrag von: »Undertable«

Achtung! Samsung Gear 360 (2017) ist ein Wegwerfmodell!

Zitat von »Pixhai« So abwegig ist der Vergleich nicht. Ich habe ähliche Erfahrungen mit Abzockwerkstätten gemacht. Daß es in jeder Branche auch Abzocker gibt steht außer Frage. Den oben geschilderten Fall mit der Kamera würde ich aber als seriös betrachten. Dass die Kamera durch Selbstverschulden kaputt gegangen ist - ganz klar ärgerlich. Dass es keine Ersatzteile zum selber reinsetzen gibt ist schade. Muss man aber leider so hinnehmen. Dass die einzig verbleibende Option über den Service-Diens...

Donnerstag, 2. August 2018, 20:29

Forenbeitrag von: »Undertable«

Achtung! Samsung Gear 360 (2017) ist ein Wegwerfmodell!

hab kurz überlegt ob ich mich mit diesem sinnlosen abstrakten Vergleich aus der Reserve locken lassen soll und mich dazu entschieden auch einen zu bringen: Zitat von »PanoMax« Stell dir vor... ...es gab Zeiten, da brachten die Leute ihre defekten Elektrogeräte (ein besserer Vergleich wie ich finde) noch zum lokalen Elektriker. Der suchte zunächst den/die Fehler und machte danach ein Reparatur-Angebot. Der Kunde entschied dann ob`s ihm die Reparatur wert war oder nicht. Ließ er`s reparieren wurde...

Donnerstag, 2. August 2018, 12:51

Forenbeitrag von: »Undertable«

Achtung! Samsung Gear 360 (2017) ist ein Wegwerfmodell!

Zitat von »EOS1D« Lieber Undertable - mein großer Respekt für deine Geduld Danke EOS, hatte eigentlich gehofft dem TO sachlich vermitteln zu können warum seine Vorstellung einer Ersatzteilbereitstellung in diesem Fall abwegig ist und warum der alternative Reparaturservice zwangsläufig kostenpflichtig sein muss wenn keiner drauflegen will und die Kamera nicht teurer werden soll. Zitat von »PanoMax« ...Abzocktricks. Was Samsung sich hier leistet ist jedoch der Gipfel Angesichts solcher Aussagen f...

Donnerstag, 2. August 2018, 06:32

Forenbeitrag von: »Undertable«

Achtung! Samsung Gear 360 (2017) ist ein Wegwerfmodell!

Zitat von »PanoMax« Falscher Ansatz. Nein. Zitat von »PanoMax« Eigentlich wollte ich nur irgendwo ein Ersatzglas bekommen und die Reparatur selbst vornehmen. Alles Andere lohnt nicht. Das mag ja sein... Zitat von »PanoMax« Nach dem Willen des Servicepartners hätte ich die Cam einschicken sollen Du kannst Dich da auf den Kopf stellen und mit den Füßen wackeln - wenn es für Dein Gerät keine Ersatzteile zum selber austauschen gibt dann ist das halt so. Zitat von »PanoMax« Dann wird erst mal eine F...

Mittwoch, 1. August 2018, 21:42

Forenbeitrag von: »Undertable«

Achtung! Samsung Gear 360 (2017) ist ein Wegwerfmodell!

Zitat von »PanoMax« Dabei kippte...Stativ um...Cam schlug auf Granitpflaster auf...Linsenschutzglas...beschädigt...eigene Schuld fluchte ich so ist es. Zitat von »PanoMax« mit „LetmeRepair“ im Vorfeld geklärt...2017er Modell keine Ersatzgläser...nur Komplettaustausch Muss man dann halt so hinnehmen. Ich würde sogar so weit gehen und behaupten dass Ersatzteilversorgung im Billigpreissektor generell eher die Ausnahme ist. Zitat von »PanoMax« ...bei Consumer Geräten...Ersatzteilversorgung...gewähr...

Mittwoch, 18. Juli 2018, 20:05

Forenbeitrag von: »Undertable«

Xiaomi Mijia MI SPHERE 3.5k 360 Panorama

Hi, meins ist gestern auch gekommen. Damits überhaupt angeht musste ich bei meinem Exemplar den Mittenkontakt des Batteriefachs etwas anheben bzw. hochbiegen

Freitag, 6. Juli 2018, 20:14

Forenbeitrag von: »Undertable«

Workflow vom Auslösen zum fertigen Pano

Zitat von »Tom58« Walimex 8mm Das hatte ich mir auch mal zugelegt weil ich schon viel Gutes drüber gelesen habe - insbesondere bezüglich Preisleistungsverhältnis. Im Folgenden wird`s bestimmt gleich derbe Kritik hageln aber: Mich persönlich hat die Linse überhaupt nicht überzeugt, so dass ich sie recht schnell wieder weg gegeben habe. Auch wenn`s bei Kugelpanoramen kein Hindernis ist und sich es bei Bedarf wieder raus rechnen lässt so störte mich die gefühlt doch überdurchschnittlich starke Ver...

Mittwoch, 27. Juni 2018, 05:37

Forenbeitrag von: »Undertable«

Problem [gelöst]: EOS 7D Mark II RAW-Bearbeitung auf alt Photoshop CS5

Zitat von »kbaerwald« Kleine Ergänzung, wie man bei Affinity mit dem 360 Live Editing Modus seine Retuschen im Nadir durchführt Beeindruckend. Scheint für 55€ schon ein brauchbares Programm zu sein. Danke für`s Bearbeitungsbeispiel

Montag, 25. Juni 2018, 18:50

Forenbeitrag von: »Undertable«

Problem [gelöst]: EOS 7D Mark II RAW-Bearbeitung auf alt Photoshop CS5

Hallo Panpan, Zitat von »Panpan« Eines tages wahrscheinlich auch DNG - Konverter nur zum abonieren wird - brrr...... Befürchte ich auch :-( Zitat von »Panpan« Gibt es noch PS - elements - das Programm kann fast das gleiche wie CS/PS. Was kann nicht , braucht man sowieso nicht. Davon hab ich schon gehört. Nehme aber an dass es es auch nur noch alte Lifetime Versionen gibt oder eben Abo, was ich persönlich gar nicht einsehe. Zitat von »Panpan« Oder auch LR 6 - Schachtelversion Version 6.14 hab ich...

Montag, 25. Juni 2018, 12:42

Forenbeitrag von: »Undertable«

Problem [gelöst]: EOS 7D Mark II RAW-Bearbeitung auf alt Photoshop CS5

Hallo Klaus, hatte heute Früh schon fast Alles eingetippt was gleich kommt und kam wohl dumm auf eine Taste - alles weg. Musste dann auf Arbeit, deswegen jetzt nochmal: Im PS nutze auch ich einen Großteil der Funktionen nicht und mache im Grunde meist Folgendes: - Import und Erstbearbeitung meiner RAWs über ACR. - Entrauschen mit dem NeatImage-Plugin - gelegentlich Zuschneiden und Retuschen Drehen, Zuschneiden, Verkleinern, Nachschärfen mache ich gern quick and dirty mit ACDSee. Letzteres hatte ...

Montag, 25. Juni 2018, 05:52

Forenbeitrag von: »Undertable«

Danke

Hallo Wolf und tomk01 Zitat von »Wolf« Evtl. mal den DNG-Konverter von Adobe für die "neue" Canon testen Zitat von »tomk01« Adobe DNG Converter sollte helfen... Ihr habt mich gerettet :-) Danke Euch für den Hinweis. Der bringt mich tatsächlich weiter. Wenn ich die konvertierten DNGs mit Photoshop öffne tut sich mir das alt bekannte ACR-Fenster auf: Ist zwar ein weiterer Zwischenschritt aber mit dem kann ich gut leben. Mir gefallen im ACR die einfachen und übersichtlichen Einstellmöglichkeiten zu...

Sonntag, 24. Juni 2018, 19:56

Forenbeitrag von: »Undertable«

Problem [gelöst]: EOS 7D Mark II RAW-Bearbeitung auf alt Photoshop CS5

Dass Adobe nur noch Abo-Lizenzen verkauft und seine Lifetime-Photoshops nicht mehr supportet bedaure ich insbesondere deshalb, weil ich für PS CS5 einst stolze 1300€ hingeblättert habe. Bislang kam ich mit meinem CS5 noch gut klar. Dem soll jetzt wohl nicht mehr so sein: Nach dem Kauf eines neuen Crop Bodies, der EOS 7D MkII, stelle ich fest dass ich deren RAWs nicht mehr über Photoshop bzw. Adobe Camera Raw (ACR) öffnen und erstbearbeiten kann. Recherchen zufolge bräuchte ich hierfür ACR mindes...

Montag, 18. Juni 2018, 12:22

Forenbeitrag von: »Undertable«

APS-C vs. Vollformat

Zitat von »Ecotuner« :-) bei mir gar nicht, bin' absolut zufrieden. Sie ist meine erste und einzige Vollformatkamera und war für mich als Amateur schon eine Großinvestition. Bislang für mich persönlich ein glückselig machendes Gerät, drum meine Nachfrage. Zitat von »Ecotuner« Sie ist nur im Zeitalter der Internetforen dank der 5dmk4 schon wieder technisch längst überholt und daher nur begrenzt tauglich für einen Vergleich... Ironie aus ;-) OK, ich spüre wie Du denkst :-)

Montag, 18. Juni 2018, 06:08

Forenbeitrag von: »Undertable«

APS-C vs. Vollformat

Hi Ecotuner, Frage am Rande: Zitat von »Ecotuner« ...die olle Canon 5dmk3... Wodurch ist die 5dmk3 bei Dir in Ungnade gefallen?

Freitag, 15. Juni 2018, 16:50

Forenbeitrag von: »Undertable«

Vergleich HDR - normal in Panono-Panoramen

danke für den aussagekräftigen Vergleich. Der Unterschied wird im Folgenden recht schön deutlich. Das war aber auch von vornherein klar und nicht anders zu erwarten:

Sonntag, 3. Juni 2018, 04:37

Forenbeitrag von: »Undertable«

Moin zusammen

Zitat von »Achimzwo« die Dinger hatte ich noch garnich beachtet. (Oder doch und als "is doch ejaal" deklariert?) Na ja, da geht wohl Jeder anders mit um. Manchem Betrachter mag so was vielleicht nicht mal auffallen. Handwerklich saubere Arbeit sieht anders aus. Zitat von »Achimzwo« Dazu kommt durch meinen grafischen Hintergrund die komplette Adobe-Palette Demnach sollten Dir solche Retuschen doch leicht von der Hand gehen ;-) Zitat von »Achimzwo« Woran liegt das? Falsch eingestellter NDA? das k...