Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Donnerstag, 21. September 2017, 23:00

Forenbeitrag von: »Rundling«

Ricoh Theta V vs. Theta S

Hello again, bin auch nicht wirklich überzeugt von der Fotoqualität den Thetas. Hab auch schon andere kompakte 360er ausprobiert ... war alles nicht wirklich prickelnd, auch nicht die teure iris360. Gegenargument ist halt die einfache Handhabe und die für Mobilgeräte brauchbare Bildquali. Kann doch nicht so schwer sein, Geräte mit höherer Auflösung auf den Markt zu bringen. Mal abwarten, was da noch kommt. Gruß, Dieter

Donnerstag, 21. September 2017, 17:50

Forenbeitrag von: »Rundling«

Ricoh Theta V vs. Theta S

Hallo zusammen, habe die neue Theta V bekommen und Vergleichsbilder mit dem Vorgängermodell Theta S geschossen. Photoqualität hat sich meiner Meinung nach nicht verbessert. Positiv ist das höher aufgelöste Vorschaubild in der App und eine deutlich geringere Datengröße (offenbar komprimiert die V stärker). Um direkt vergleiche zu können, habe ich die Aufnahmen beider Kameras zu einer virtuellen Tour verknüpft. Mit dem runden Hotspot könnt ihr hin- u herswitchen, das Globus-Symbol bring Euch zur n...

Dienstag, 13. September 2016, 12:47

Forenbeitrag von: »Rundling«

Fisheye oder Weitwinkel ??

Danke für Euro ziemlich guten Ratschläge und Infoquellen!! btw - ist zufällig ein Pano-Fotograf aus Oberfranken hier im Forum? Vielleicht kann man ja beim Kaffee fachsimpeln? VG - Dieter

Sonntag, 11. September 2016, 15:22

Forenbeitrag von: »Rundling«

Fisheye oder Weitwinkel ??

Danke für den Hinweis auf die Gefahr der Zoom-Verstellung - ich werd´s mir hinter die Ohren schreiben, bzw. bei Panos immer tapen. Auch deine anderen Erfahrungswerte sind sehr hilfreich. Merci u. Gruß, Dieter

Freitag, 9. September 2016, 21:43

Forenbeitrag von: »Rundling«

Fisheye oder Weitwinkel ??

Danke für den Hinweis, Klaus - hatte ich schon gelesen. Mir ging es aber um die Eignung als Pano- UND WW-Objektiv. Soeben habe ich das Tokina Fisheye 10-17 3.5-4.5 DX AT-X gebraucht für unter 300 Euro erstanden. Versuch macht klug - und für das Geld kann man nicht viel falsch machen. Ich werde gerne berichten, wenn ich mit der Linse Erfahrungen gemacht habe. Allen die mir hier Input geliefert haben, sei hiermit gedankt. Klasse Community! Werde mich schon bald mit was Leckerem bei Euch revanchier...

Donnerstag, 8. September 2016, 22:49

Forenbeitrag von: »Rundling«

Fisheye oder Weitwinkel ??

Vielen lieben Dank für Eure Hinweise und Meinungen! Bin gerade am "sackenlassen" - denke, ein Fischauge wird Pano-technisch eher die Lösung sein. Zu viele Einzelbilder mit WW scheinen aufgrund der begrenzten Daten im Netz nicht lohnend. Also - ein Fischauge wird´s werden - auch wenn damit mein anderes Anforderungsprofil (in engen Räumen schnell draufhalten) hinten ansteht. Ich tendiere zum Walimex/Dörr/Samyang 8mm Fisheye fürn Pano-Einstieg ....... oder dem Tokina Fisheye 10-17 3.5-4.5 DX AT-X, ...

Donnerstag, 8. September 2016, 13:37

Forenbeitrag von: »Rundling«

Fisheye oder Weitwinkel ??

Hallo Zusammen, auf der Suche nach Hilfe bin ich hier gelandet. Als Pano-Einsteiger verliert man bei der Wahl des Equipments schon mal den Durchblick. Ich hoffe, Ihr bringt Licht ins Dunkel. Zu mir sei erwähnt, dass ich aus der schreibenden Zunft zum Fotografieren kam. Bislang war "knipsen" eher Mittel zum Zweck - jedoch hat es mir das Kugelpano richtig angetan. Mit ThetaS u. Iris360 habe ich schon bissi Erfahrung gesammelt - doch bin ich mit Auflösung und Bildqualität nicht zufrieden. Deshalb w...