Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 826.

Dienstag, 21. November 2017, 10:10

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

Verändern des Speicherortes des Panos beim Arbeiten mit Templates

Hallo, ja darüber habe ich es jetzt auch gemacht, aber ich hatte gehofft, dass es noch eine andere Lösung gibt. So muss man für den gewünschten Ort halt ein neues Template erstellen. Das ist beim Recyclen von Templates aber ein klein wenig unpraktisch. Man hat halt nachher mehr Templates als man wirklich braucht und bei nicht ganz eindeutiger Beschriftung hat man schnell die falschen Projekte erstellt und die Bilder in unerwarteten Ordnern. MfG Rainmaker

Sonntag, 19. November 2017, 11:50

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

Verändern des Speicherortes des Panos beim Arbeiten mit Templates

Hallo, ich habe ein kleines Problem beim Arbeiten mit Templates in PTGui. So wie ich es sehe wird das Pano immer in den Ordner gelegt der auch die Einzelbilder des Panos enthält. Kann man das irgendwie ändern? Ich hätte gern eine Position auf einem anderen Laufwerk, da es sich um sehr viele Panos handelt. Einmal würde es mich vom den leidigen Speicherplatzproblem befreien und zum anderen wäre es wohl auch deutlich schneller. Wäre schön, wenn einer der Wissenden mir mal kurz weiterhelfen könnte. ...

Sonntag, 3. September 2017, 21:08

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

Neue Ricoh Theta V

Hallo, ich sehe das ähnlich. Die neue Theta kommt zu spät und leistet zu wenig. MfG Rainmaker

Mittwoch, 2. August 2017, 12:43

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

Samsung Gear 360 (2016), ein kleiner Test ...

Hallo, wie schon gesagt die Kamera ist im Moment nicht da und von daher kann ich im Moment auch keine Bilder machen. Sollte das SoFi-Projekt gelingen stelle ich es vielleicht vor. Ich denke die neue Theta wird sicherlich keinen 1" Sensor haben, auch wenn es toll wäre. Zumindest wird sie aber 4k Video aufzeichnen können. Leider kann die bisherige Theta nur HD, was das Ausschlußkriterium für das Projekt war. Schön wäre auch die Speicherung ungestichter Videos und Bilder, aber ich glaube nicht dara...

Sonntag, 30. Juli 2017, 10:19

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

Samsung Gear 360 (2016), ein kleiner Test ...

Hallo, mit der Panono kann man leider keine 360° Videos aufnehmen, was für das geplante Projekt wichtig ist. Bilder habe ich im Moment keine mehr, denn die Testbilder habe ich alle gelöscht. Anfertigen kann ich leider auch keine mehr, denn die Kamera ist schon unterwegs zum "Bediener", denn ich werde wegen der Kosten von rund €3000,- nicht an der Sofi teilnehmen. Die Bildqualität war an den Bildrändern aber alles andere als berauschend, um nicht zu sagen mies. Es zeigte sich, dass beide Objektiv...

Freitag, 28. Juli 2017, 12:43

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

Samsung Gear 360 (2016), ein kleiner Test ...

Hallo, ich habe mir für die SoFi in de USA eine der kleinen Panoramaknipsen gekauft, um genau zu sein die Samsung Gear 2016, also das alte Modell. Meine Vorurteile wurden leider ziemlich bestätigt, vielleicht bin ich aber auch nur ziemlich verwöhnt, da ich die Bildqualität von Panos gewöhnt bin welche mit DSLRs aufgenommen wurden. Was einem bei der Gear gleich ins Auge sticht ist die relative Detailarmut der Bilder, auch bei niedrigen Verstärkungen. Die Rauschunterdrückung ist ziemlich extrem, s...

Freitag, 16. Juni 2017, 08:23

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

Panono: Crazy Wave auf einem Stadtfest

Hallo, für die Identifizierung reicht es eigentlich nicht aus nur die Gesichter zu verpixeln. Personen sind auch über ihre Kleidung oder Kombination aus bestimmten Kleidungsstücken sicher zu identifizieren. Eigentlich bedeutet dies, dass man nur noch leere Plätze ablichten darf oder die Bilder gleich für sich behalten kann. Bei Fahrzeugen gilt im Prinzip ähnliches. MfG Rainmaker

Mittwoch, 3. Mai 2017, 13:39

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

15mm f/2,8 von Canon und Sigma

Hallo Bernd, nein, ich steige nicht um, denn mit der ollen 800er komme ich ganz gut klar, auch wenn sie ein echtes Problemkind im Dunkeln ist. Das Canon muss aber endlich mal raus, da ich keinen Body von Canon mehr habe. Es tut zwar echt weh so eine gute Optik wegzugeben, eine permanente Haltung im Schrank ist aber auch alles andere als artgerecht. Mit dem Sigma ist es eigentlich genauso, nur, dass ich jetzt die Optik kaum noch einsetze, da ich nun das 10,5er habe. Das ist zwar alles andere als ...

Mittwoch, 3. Mai 2017, 09:59

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

15mm f/2,8 von Canon und Sigma

Hallo, ich habe meine Technik ein klein wenig verändert und daher zwei Fischaugen übrig. 1. Canon EF 15mm f/2,8 2. Sigma 15mm f/2,8 für Nikon F-Bajonett Beide Optiken sind o.k., also sauber zentriert, die Linsenkratzerfrei und die Vergütungen intakt. Das Sigma hat aber einen kleinen "Mangel". Im Bereich des Schiebers zur Blockierung des Blendenringes hat sich ein klein wenig von der gummiartigen Beschichtung des Tubus gelöst. Die Funktion ist dadurch aber in keiner Weise eingeschränkt. Zu beiden...

Donnerstag, 13. April 2017, 17:09

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

Softwareempfehlung zur Erstellung eines Virtuellen Rundgangs in Verbindung mit einer 360 Grad Kamera

Hallo, schau mal nach Pano2Vr. Damit kannst Du Touren ganz nach deinen Wünschen erstellen, die Panos ausrichten, Bildwinkel und Ansichten bestimmen, Fehlstellen extrahieren und korrigiere Bereiche wieder einfügen. Außerdem kannst Du Logos sehr einfach einsetzen, z.B. um das Nadir zu verdecken. Nicht kostenfrei, aber schnell und flexibel. In Prinzip bin ich ja auch immer für die kostengünstigste Lösung, aber wenn man die Zeit berechnet die man da reinsteckt, dann kann sich eine kostenlose Lösung ...

Donnerstag, 16. März 2017, 15:22

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

Panorama-Bildbearbeitung mit Affinity PHoto

Hallo, ich beobachte Affinity Photo schon ein klein wenig länger, da ich keinen Bock auf Adobes Lizenzmodell habe. Im Moment stört mich an dem Programm die etwas träge Reaktion. Die Schwupdizität ist bei PS einfach besser. Allerdings setze ich Photo unter Win7 auch nicht mit der Klickibunti-Oberfläche ein, sondern mittels entsprechender Startparameter und das kostet wohl zumindest im Moment auch noch Leistung. Ich denke da wird sich in Zukunft noch was zum besseren ändern. Was mich im Moment noc...

Mittwoch, 8. März 2017, 16:27

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

Kugelpanorama mit PTGUI - kriege es einfach nicht hin!

Hallo, die Werte für horizontale und vertikale Verschiebung sind bei mir mit -41, bzw. -18 noch zu hoch. Ich würde noch mal den NPA nachjustieren. MfG Rainmaker

Donnerstag, 12. Januar 2017, 15:51

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

Eine Nacht in den Alpen

Hallo, ich habe mich noch mal rangesetzt und alles neu gestiched und auch den Kontrast etwas angehoben. Das Stiching ist an einigen Stellen besser geworden, an einer Stelle ist aber immer noch ein offensichtlicher Fehler. Dieser resultiert wohl aus einer zwar ausreichenden Feldabdeckung, aber einer relativ schlechen Abbildungsqualität an der Stelle und einem leicht schiefen Chip bei einer der Kameras, was den Fehler noch offensichtlicher werden läßt. Mit der Kontrastanhebung bin ich nicht so rec...

Montag, 9. Januar 2017, 13:01

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

Eine Nacht in den Alpen

Hallo, schön, wenn es euch gefällt. @ Undertable, ich muss gestehen, dass ich in diesem Fall nicht ganz so viel Auswahl bei der Standortwahl hatte. Will man einen halbwegs dunklen Himmel in den deutschen Alpen haben, dann bleibt schon nicht so richtig viel übrig. Bedenkt man dann noch das Gewicht der Ausrüstung, dann wird die Auswahl nochmal kleiner. Ich werde dieses Jahr mal versuchen eine leichtere Energieversorgung und eine anständige Transporthilfe zu basteln, dann sollte es auch noch mit an...

Samstag, 7. Januar 2017, 14:34

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

Eine Nacht in den Alpen

Hallo panox, das YT-Problem ist mir bekannt, aber eine Lösung dafür habe ich auch nicht. Als einzigen Workaround hätte ich meine bisherige Pano2VR-Version anzubieten. http://panoristik.de/daten/alpen_2016/index.html Fehlerfrei ist die aber leider auch nicht. Beim erneuten Laden muss man leider nochmals warten bis der Counter runtergezählt hat und der Start-Button eingeblendet wird. Der Befehl "loaded" greift hier leider nicht und eine weitere Variable hat hier keinen Sinn, da die den Reload nich...

Samstag, 7. Januar 2017, 10:28

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

Eine Nacht in den Alpen

Hallo, @ soulbrother, es ist genau wie Du schreibst, nur ein Kugelpano als Zeitraffer. Mann muss sich als um eine ausreichende Abdeckung des gewünschten Feldes kümmern und los geht es ... O.k., ganz so einfach ist es nicht. Man braucht noch eine externe Spannungsquelle, denn mit den Internen Akkus kommt man besonders bei Kälte nicht weit. Außerdem braucht man noch, zumindest im Flachland, Objektivheizungen und eine passende Steuerung und Energiequelle dafür. Außerdem empfiehlt es sich ds ganze G...

Freitag, 6. Januar 2017, 15:40

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

Eine Nacht in den Alpen

Hallo, grr, gerade hat wurde mein Beitrag beim Posten gefressen. Egal, irgendwie paßt das zu der Katastropehengeschichte meiner kleinen Alpenexkursion. Hier mal die Kurzfassung. Die erste Nacht war ein totaler Reinfall, da das Ziel wegen einer nicht in den Karten verzeichneten Schranke unzugänglich war und das Ausweichziel zu tief lag und daher alles im Reif unterging. Die zweite Nacht war nur wenig besser, das es technischen Probleme gab. Ein Body wollte plötzlich nicht richtig und ich musste i...

Freitag, 6. Januar 2017, 15:28

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

Meike MK 6,5 mm f/2.0 Objektiv Fisheye

Hallo, ich hoffe zwar, dass die Optik etwas taugt, aber da aber so meine Zweifel. Beim 8mm f/1,8 stecken doch sehr viel mehr Linsen drin und selbst die Samyangs treiben bei E-Mount mehr Aufwand. Da die Leute dort aber ganz sicher keine Idioten sind, wäre wohl ein einfacheres Design wohl nur mit Sondergläsern zu erreichen. Diese sind aber nicht billig, was dann wieder nicht zum Verkaufspreis passt. Wäre schön, wenn sich meine Zweifel am Ende als unbegründet herausstellen würden. :) MfG Rainmaker

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 14:26

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

Stitchingergebnis PTGui vs. Autopano Giga Pro

Hallo, ich sehe jetzt auch nicht das Problem. PTGui erkent bei mir einen CP falsch, der hat eine Abweichung von 15,irgendwas. Nach der manuellen Löschung und anschließender Optimierung bekommt man ein "very good" mit einem duchschnittlichen Abstand von 0,88 und einem maximalen Abstand von 3,18. Der NPP stimmt zwar nicht ganz, aber bei den Werten kann ich jetzt kein wirklich großes Problem von PTGui erkennen. MfG Rainmaker

Donnerstag, 3. November 2016, 22:14

Forenbeitrag von: »Rainmaker«

360° Panorama mit Irix 15mm

Hallo, von der Korrektur ist das Samyang eigentlich schon besser. Die Schärfe wird durch abblenden auch in den Ecken kaum besser, Farbfehler sind minimal, nur die Verzeichnung ist etwas gewöhnungsbedürftig. Das Irix ist in den Ecken deutlich schlechter korrigiert (Asti), eigentlich ... ...denn die Samyangs haben so eine lausigen Endkontrolle, dass da kaum eines wirklich gut abbildet, von perfekt will ich gar nicht reden. Für meine Canon hatte ich so eine wirklich gute Optik, aber noch dem Wechse...